Direkt zum Inhalt

Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern und der Landkreis Ludwigslust-Parchim sind bemüht, ihre Website www.willkommeninmv.de im Einklang mit § 13 Absatz 1 des Landesbehindertengleichstellungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LBBG M-V) und der Barrierefreie Websites-Verordnung Mecklenburg-Vorpommern (BWebVO M-V) in ihrer jeweils gültigen Fassung barrierefrei zugänglich zu machen.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Wir sind bemüht, zeitnah den Stand der Vereinbarkeit dieser Website mit den Anforderungen der Barrierefreiheit darzustellen. Eine unabhängige BITV-Prüfung ist für das vierte Quartal 2020 vorgesehen und die Ergebnisse werden hier veröffentlicht. 

Erstellung der Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 16.10.2020 erstellt.

Feedback und Kontaktangaben

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.willkommeninmv.de auffallen, können Sie sich an die Redaktion dieser Website wenden:

Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern
Alexander Schaar
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Telefon: 0385/588 9353
Mail: alexander.schaarsm.mv-regierungde

Durchsetzungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von www.willkommeninmv.de benachteiligt zu sein, können Sie sich an die Überwachungsstelle des Landes im Sozialministerium wenden:

Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Überwachungs-, Durchsetzungs- und Beschwerdestelle Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Juliane Karp
E-Mail: Juliane.Karpsm.mv-regierungde
Telefon: 0385 588 9346

Ihr Feedback zur Barrierefreiheit

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus (* = Pflichtfeld)

Feedback
.doc, .docx, .odt, .pdf, .jpg, .png, .bmp (max. 10 MB)